Nds. LandFrauenverband Hannover e.V.: Eltern brauchen Zeit, um Vorbilder zu sein

21. Mai 2015 at 07:09

.

Presseinformation vom Dienstag, den 19. Mai 2015

Eltern brauchen Zeit, um Vorbilder zu sein

Benehmen lernen Heranwachsende vor allem durch Nachahmung. Deshalb fordert der NLV kein Schulfach in dieser Disziplin, sondern mehr Familienzeit für Eltern.

Hannover  –   Laut einer aktuellen Umfrage des Instituts YouGove wünschen sich 75 Prozent der Deutschen ein Schulfach „Benehmen“ als Pflicht- (51 Prozent) oder als Wahlfach (24 Prozent) an allgemeinbildenden Schulen. „Schulen können Eltern nicht die gesamte Erziehungsleistung abnehmen“, ist dagegen Christiane Buck überzeugt. „Wie sie sich benehmen sollen, lernen Kinder vor allem durch das Vorbild ihrer Eltern“, sagt die stellvertretende Vorsitzende des Niedersächsischen LandFrauenverbandes Hannover e. V. (NLV). Auch würden Lehrer/-innen durch ihre Vorbildfunktion auf das Benehmen der Schüler/-innen Einfluss nehmen.

Damit Kinder ausreichend Möglichkeiten haben, sich am Beispiel der Eltern zu orientieren und ihr Verhalten durch Nachahmen auszubilden, sei es erforderlich, dass Eltern ausreichend Zeit mit ihren Kindern verbringen.

Als einen wichtigen Schritt hin zu mehr Familienzeit fordert der NLV deshalb, dass Unternehmen ihren Mitarbeiter/-innen familienfreundliche Arbeitszeit ermöglichen. „Zwischen 30 und 35 Wochenstunden für Mütter und Väter sollte die Norm, und nicht die Ausnahme sein. So bleibt beiden berufstätigen Elternteilen Zeit, die sie mit ihrem Nachwuchs verbringen können“, sagt Buck.

Mit dem Fächerkanon der Schulen ist der NLV trotzdem nicht (mehr …)