Griechischer Frühling: SYRIZA nach der Wahl in Griechenland

24. März 2015 at 09:20

.

nd-Dossier: Griechischer Frühling

11079619_450139048484272_8574741089830852433_nDie linke SYRIZA hat die Wahl in Griechenland gewonnen und ist zum Symbol für die Möglichkeit geworden, einen radikalen und demokratischen Kurswechsel in Europa einzuleiten. Der Versuch, mit der Politik von Austerität, Kürzungsdiktaten und Privatisierung zu brechen, findet in Griechenland breite Unterstützung – stößt in Europa und vor allem in der Bundesregierung aber auf teils vehemente Ablehnung. Doch schon jetzt hat SYRIZA viel erreicht: Die Regierung in Athen hat die Re-Politisierung der Krisenbearbeitung in der EU vorangetrieben, was auch die politischen Bedingungen für Linke in anderen Ländern verbessert.

1524934_450141485150695_7387224297344953565_n.

Solidarität mit dem griechischen Volk!

In einem aktuellen Dossier widmet sich nd den Zielen und der Strategie von SYRIZA, beleuchtet Akteure und Claquere des Streits über die Krisenpolitik in Europa und zeigt, wie die linke Debatte über die politische Solidarität mit der Regierung in Athen läuft. Unter anderem mit Texten von Yanis Varoufakis, Alexis Tsipras, James K. Galbraith, Landolf Scherzer, Anke Stefan und vielen anderen.

.
Weitere Informationen unter www.neues-deutschland.de

.

.