.

Nordenham, den 28. März 2014

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

während unserer Aktivitäten zur Verhinderung der MOX-Brennelemente über den Ro-Ro-Anleger der Rhenus Midgard im Herbst 2012, hatten wir mit den MitstreiterinnenMOX-Brennelemente-Demo 18-11-2012 177_resized und Mitstreiter der Meßstelle für Arbeits- und Umweltschutz e. V. (MAUS) aus Bremen, eine sehr gute Zusammenarbeit.

.

Meßstelle für Arbeits- und Umweltschutz e. V. (MAUS)

http://www.nadir.org/nadir/initiativ/maus-bremen/

.

.

E-Mail vom 14. März 2014

Liebe Freund*innen, Unterstützer*innen und Kolleg*innen der MAUS,

wir möchten Euch hiermit informieren, daß sich unsere Kontoverbindung gändert hat. Entsprechend der Philosophie und des Anspruchs der Meßstelle für Arbeits- und Umweltschutz e.V. (MAUS) sind wir von der Postbank zur Gemeinschaftsbank für Leihen und Schenken (GLS Gemeinschaftsbank e.G.) gewechselt.
Eure (zukünftigen) Spenden und finanzielle Unterstützungen bitten wir auf unser neues Konto (IBAN: DE68 4306 0967 2045 4675 00 BIC: GENODEM1GLS ) bei der GLS Gemeinschaftsbank zu überweisen.

Vielen Dank im voraus.

Die MAUS ist weiterhin auf Spenden angewiesen.

Mit besten Grüßen,

die MAUS