LINKE. Woche der Zukunft – Keine kleine Aufgabe

27. April 2015 at 13:07

 

Copyright aus neues-deutschland.de / 27.04.2015 / Inland / Seite 2
.

LINKE. Woche der Zukunft – Keine kleine Aufgabe

Ein bisschen mehr Podemos für die Linkspartei: Katja Kipping und Bernd Riexinger skizzieren in ihrer Zukunftsrede »die kommende Demokratie«

Von Tom Strohschneider
Weder neoliberales »Weiter so« noch nostalgischer Blick zurück: Katja Kipping und Bernd Riexinger haben ihre Vision der »kommenden Demokratie« skizziert.
.
Die LINKEN-Vorsitzenden Katja Ki...

Die LINKEN-Vorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger präsentieren das Zukunftsmanifest
Foto: nd/Robert D.Meyer
.

Die politische Linke in Europa steckt in einem Umbruch. Bewegungen wie Podemos ziehen an traditionellen Parteien vorbei. Eine »Politik der Plätze« konkurriert mit der »Politik der Parlamente«. Das klassische »Kaufhaus-Prinzip« der Parteien, die das komplette Sortiment an Antworten feilbieten, gerät immer mehr in Konkurrenz mit Ein-Punkt-Bewegungen und selbstorganisiertem Widerstand gegen die Zumutungen des Kapitalismus.

Wie soll, wie kann eine Linkspartei darauf reagieren? Katja Kipping und Bernd Riexinger haben darauf in einer Art Manifest Antworten vorgeschlagen – auf 16 Seiten geht es um »Aufgaben und Möglichkeiten einer Partei der Zukunft im Europa von Morgen«. Das Ganze ist weniger ein detailliertes strategisches Szenario oder ein Aufruf zur programmatischen Neuerfindung, sondern vor allem auf den oben skizzierten Umbruch linker Politik hin orientiert: mehr Podemos für die Linkspartei – so könnte man das vielleicht auf einen Nenner bringen.

Aber die Rechnung (mehr …)